Menü überspringen

Historie

1900: Gründungskonzert im „Ladeler“

Von Firmengründer Daniel Swarovski selbst aus der Taufe gehoben wächst man schnell über Fabrikgrenzen hinaus.

1924: Fabriksmusik wird „Rettenberger Musikkapelle“
1930: neue kurze Monturen werden angeschafft

1931: erste Schallplatte 

Modisch geht man mit der Zeit und weiß Technik zu nutzen

1969: Militärkapellmeister Prof. Siegfried Somma übernimmt die Leitung der Kapelle

1984: Franz Schieferer  wird neuer Kapellmeister

Die musikalische Leitung von Könnern...

Lockt ab 1977 die ersten Mädchen an...

Die Swarovski Musik Wattens überwindet Mauern...

1989: erste westliche Kapelle nach der Wende im „Musikantenstadl“ Cottbus

 

 

Die Swarovski Musik öffnet Welten in einem kleinen Ort in Österreich...

1995: 100jähriges Firmenjubiläum, Eröffnungskonzert SKW

 

....und für einen kleinen Ort in Österreich:

1996/1998: Konzerte in Phoenix und 1. „Wüstenkonzert“ in Dubai







 

Mit Prominenz bricht man Zuschauerrekorde im Land des Lächelns:

1999: Mit dem „Musikantenstadl“ in Peking

Konzerte In USA

Konzerte in China, Hongkong und weiteren Ländern Südostasien

 

 

 

 

 

Die Kapelle spielt vor Scheichs und Maharadschas:

2001: Konzertreise nach Tunesien

2006: Konzertreise nach Indien

 

2007: Günther Klausner übernimmt die musikalische Leitung

 

2012 und 2014 : Durchführung eines Strategieprozesses: Erarbeitung der langfristigen Ziele und der zukünftigen Ausrichtung des Orchesters

 

2014: 3. Platz in der Kategorie Superiore beim internationalen Blasorchesterwettbewerb Flicorno d´ Oro in Riva del GArda / Italien

 

  2015: Stefan Köhle übernimmt die musikalische Leitung  

 

© 2013 SMW Impressum Statuten made by mediawerk
Sie sind hier: Orchester / Geschichte / Historie